Durchsuche Beiträge in Allgemein

Wie jeden Monat präsentiere wir Ihnen an dieser Stelle die wichtigsten und spannendsten Artikel des vergangenen Monats. Im Juni gab es insbesondere zu den Trendthemen Second Screen, Beacons sowie Programmatic Buying einiges zu lesen. Alle diese Themen sollten Sie zukünftig unbedingt im Auge behalten:

Ambient Intelligence: Wo die Beacons schon jetzt wirken

Einen Case aus der Luftfahrtbranche zum Thema Beacons stellt dieser Artikel vor. Mehr…

Procter & Gamble Aims to Buy 70% of Digital Ads Programmatically

Der FMCG-Riese P&G plant zukünftig 70% seiner Digitalen Werbung über Programmatic Buying abzuwickeln. Mehr…

weiter lesen

Die Fußballweltmeisterschaft ist im vollen Gange und der Sommer steht hoffentlich jetzt nun auch bald direkt vor der Tür. Auch im Monat Juni gab es natürlich auch wieder einige spannende Mobile Marketing Kampagnen zu bewundern. Das Spektrum reichte dieses Mal wieder von spannenden Rich Media Kampagnen bis hin zu Second Screen. Die besten Kampagnen möchten wir Ihnen anbei wieder einmal vorstellen.

5. Longines – Mobile Advertising

Eine Mobile Advertising Kampagne mit einem Interstitial ist mir in diesem Monat vom Uhrenhersteller Longines aufgefallen. Schön zu sehen, dass auch Unternehmen wie Longines den Weg zum Mobile Advertising finden und für ihre Marken nutzen.

4. airbnb – Mobile Interstitial

Zwei unterschiedliche Mobile Advertising Kampagnen, einmal statisch und einmal mit einer integrierten Video gab es in diesem Monat von airbnb zu sehen. Beide Kampagnen überzeugten mich insbesondere durch das ansprechende Design der Werbemittel.

weiter lesen

Am Ende eines jeden Monats präsentieren wir Ihnen an dieser Stelle neben einem Rückblick auf die besten Mobile Marketing Kampagnen auch einen Rückblick auf die wichtigsten News und Themen. Nach wie vor ist das Thema Apps ein Dauerbrenner in den Medien und so wundert es auch nicht, dass wir im Monat Mai wieder einige spannende Artikel dazu finden konnten. Daneben gab es natürlich wie immer auch wieder viele weitere spannende Studien und Zahlen rund um den Mobile Markt:

Smartphone und Internet gehören für Kinder zum Alltag

Bereits ein Fünftel der 6- bis 7-Jährigen nutzt Smartphones. Zu diesem Ergebnis kam eine aktuelle Studie des Branchenverbands Bitkom. Mehr…

App-Vermarktung: Was bringt eine Erwähnung im Appstore?

Nach wie vor stellt das App Marketing ein großes Problem für viele Unternehmen dar. Was in diesem Zuge eine Erwähnung seitens Apple im App Store bringt erklärt dieser Artikel. Mehr…

Smartphone schlägt stationären Handel

Laut einer aktuellen Studie von Tradedoubler ändern 61% der Käufer ihr Kaufverhalten nach dem Blick aufs Handy im Laden. Mehr…

The secret to getting featured on the App Store? You have to think like Apple

Wie wird man von Apple gefeatured? Der Antwort dieser Frage geht der Artikel von The Next Web nach. Mehr…

Nur jeder fünfte Werbungtreibende setzt auf Mobile Marketing

Laut einer aktuellen Studie von Commission Junction setzen bislang erst 21% der Unternehmen auf Mobile Marketing. Immerhin planen rund 65% den Einsatz von Mobile Marketing in der nahen Zukunft. Mehr…

How much money Top 50 Free Mobile Apps actually make

Eine Übersicht wie viel Geld die Top 50 Mobile Apps aktuell machen verrät dieser Artikel. Mehr…

Mehr Downloads, mehr Umsatz: App-Markt wächst 2014 um 31 Prozent.

3, 4 Mrd. Apps werden 2014 in Deutschland voraussichtlich heruntergeladen. Zu diesem Ergebnis kommt der Branchenverband BITKOM in einer aktuellen Studie. Mehr…

Online-Nutzung durch mobile Endgeräte deutlich gestiegen

Mehr als 25 Mio. Deutsche gehen täglich mit einem mobilen Endgerät ins Internet. Zu diesem Ergebnis kommt der Branchenverband BVDW in der aktuellen Studie „Faszination Mobile – Verbreitung, Nutzungsmuster und Trends?“. Mehr…

Die „Mobile Revolution“ in Zahlen

Einen spannenden Überblick zur Mobilen Revolution mit vielen Statistiken gibt dieser Artikel. Mehr…

Für welche Apps die Nutzer zahlen

Die Zahlungsbereitschaft für Apps ist doch höher als angenommen, solange der Nutzen stimmt. Mehr…

Haben Sie auch noch einen spannenden Artikel den Sie uns nicht vorenthalten möchten? Dann nix wie rein damit in die Kommentare!

Auch den Monat Mai haben wir nun erfolgreich hinter uns gelassen und die Fußball-WM steht vor der Tür. Am Ende jeden Monats präsentieren wir Ihnen immer die Top 5 Mobile Marketing Kampagnen des vergangenen Monats. Auch im Mai gab es natürlich eine ganze Menge neuer Kampagne und die fünf besten davon möchten wir Ihnen hier nun vorstellen:

5. Ernst&Young – Mobile Advertising

Auch der Recruiting Bereich entdeckt das Thema Mobile immer mehr für sich und so führte auch bei Ernst&Young in diesem Monat nichts an einer Mobile Advertising Kampagne vorbei. Ich denke, dass wir gerade im Mobile Recruiting Bereich in naher Zukunft viele weitere schöne Kampagnen zu sehen bekommen werden.

weiter lesen

Täglich werden rund 1.000 neue Applikationen in den Stores gelauncht. Die Konkurrenz mit je ca. 1. Mio. Apps bei den großen Betriebssystemen wie im App Store oder im Google Play Store ist nahezu gigantisch.  Die Hoffnung, dass ihre neue App von alleine vielfach heruntergeladen wird dürfte sich auch sehr schnell nicht bewahrheiten. Bereits vor einiger Zeit haben wir Ihnen hier auf unsere Seite zehn Tipps vorgestellt wie Sie ihre App erfolgreich bewerben sollten. Da sich seitdem der Markt natürlich weiterentwickelt hat und die Konkurrenzsituation sich noch stark verschärft hat möchten wir Ihnen heute noch einmal 20 weitere Tipps vorstellen um an App-Downloads zu gelangen.

1. Web-to-Mobile

Das Aufsetzen einer eigenen Webseite für Ihre Applikation haben wir ja bereits in unserem damaligen Artikel beschrieben. Natürlich existiert mit der nun vorhandenen Webseite noch das Problem das wir einen Medienbruch zwischen der Website und dem Download aus dem jeweiligen Store haben. Um diesen Medienbruch zwischen PC und Smartphone zu umgehen können Sie entweder einen QR-Code auf ihrer Seite integrieren der je nach Betriebssystem in den jeweiligen Store verlinkt oder Sie integrieren die gute alte SMS-Mechanik. Der Nutzer gibt einfach seine SMS ein und bekommt einen Link mit der jeweiligen Store-Verlinkung entsprechend seines Betriebssystems zugeschickt.

2. Mailing List

„The Money is in the List“ ist ein beliebte Redewendung aus dem Online Marketing. Setzen Sie daher am besten schon weit vor dem Launch ihrer App eine Website auf und fangen Sie an Leads zusammeln. Sobald die App dann fertig für den Launch im App Store ist können Sie ihre bereits existierenden Kontakte bequem anschreiben und zum Download der App einladen. Um das ganze für die Nutzer noch etwas attraktiver zu machen können Sie zusätzlich noch Goodies (free-download, etc.) für den Eintrag in die Mailing-Liste anbieten.

3. Launch Party

Mobile Marketing Welt - Blue Note App Launch Party

Bild: www.groovebug.de

Schon einmal darüber nachgedacht pünktlich zum Launch ihrer App eine Launch-Party zu veranstalten? Laden Sie einfach potentielle Kunden, Geschäftspartner, Pressevertreter, Blogger, Freunde und bekannte ein und zelebrieren sie den Launch ihrer neuen App. Suchen Sie eine passende Location für ihre App, sorgen Sie für kostenloses Wifi damit ihre Gäste auch auf jedenfall in den problemlosen Genuss des App Downloads kommen und kümmern Sie sich um eine klare Call-to-Action auf allen möglichen Kontaktpunkten (z.B. mit Hilfe von QR-Codes auf Cupcakes und Servietten.

4. Cross Promotion

Betreiben Sie Cross Promotion mit anderen App Developern oder Apps und unterstützen sie sich gegenseitig bei der Bewerbung ihrer Apps.

weiter lesen

Jeden Monat prasseln unzählige News aus dem Mobile Bereich auf uns ein. Damit man Sie das wichtigste nicht verpassen stellen wir Ihnen hier immer das wichtigste des vergangenen Monats noch einmal zusammen. Viel Spaß also auch in diesem Monat!

iOS und Android verdrängen den Browser

Nach einer Messung des App-Analyse-Dienstes Flurry kommt der Browser auf Smartphones immer weniger zum Einsatz. Mehr…

weiter lesen

Am Ende eines jeden Monats stellen wir Ihnen hier an dieser Stelle die Top 5 Mobile Marketing Kampagnen des vergangenen Monats vor. So soll es natürlich auch für den Monat April sein. Der April bot mal wieder eine bunte Mischung an Mechaniken. Schön zu sehen, dass das Thema Augmented Reality doch noch nicht ganz in der Versenkung verschwunden ist. Alle Platzierungen finden Sie wie immer anbei. Viel Spaß!

5. L’Oreal – QR-Code

Zur Bewerbung des neuen #TXT Flame Cream Wax gab es von L’Oreal eine bunte und schöne QR-Code Kampagne.

4. Coke – Mobile Advertising

Coke sprang Ende diesen Monats bereits auf den WM-Zug auf und präsentierte die „WM, das sind wir alle“. Über die Mobile Landingpage können Nutzer direkt aktiv mit ihren Fotos an der Coke Happiness Flag teilnehmen.

3. T-Mobile AT – Rubbel-Ad

T-Mobile setzte rund um Ostern auf eine innovative Kampagne bei der nicht nur das innovative Rubbel-Ad erstmalig zum Einsatz kam, auch die gute alte SMS wurde hierzu noch integriert.

2. McDonald’s AT – Responsive Plattform Game

Eine Plattformübergreifende Game-Umsetzung konnten wir im April aus Österreich von McDonald’s bewundern. Das Game kann auf dem Mobile Device unterwegs angefangen werden und dank einer Spielstand-Speicherung von einem anderen Gerät (PC/Tablet) zu Hause zu ende gespielt werden.

1. Tamaris – Augmented Reality

Aktuell ist es ja um das Thema Augmented Reality leider etwas ruhiger geworden. Umso schöner war daher die Augmented Reality Kampagne von Tamaris in diesem Monat.

Was waren Ihre Top Kampagnen des vergangenen Monats? Ich freue mich auf Ihr Feedback!