Der Mobilfunkanbieter O2 setzt in seiner aktuelle Kampagne auf ein Mobile Game, dass den TV-Spot verlängert. Dabei kommt ein Mobile Interstitial in der Virtual Nights iOS App zum Einsatz.

Mobile Marketing Welt - O2 Mobile AdvertisingBeim starten der Virtual Nights iOS App wird dem Nutzer direkt das O2 Mobile Interstitial eingeblendet. Durch klicken auf das Werbemittel gelangt der Nutzer dann weiter zum Mobile Game. Hier wird dann der aktuelle O2 TV-Spot thematisch aufgegriffen und der Nutzer wird dazu aufgefordert dem kleinen kleinen Jungen beim Schäfchen zählen zu helfen. Mittels des Fingers auf dem Display kann der Nutzer den Zaun hin und her bewegen, so dass die Schafe darüber springen können. Als Gewinn winkt eine Reise nach Schottland.Daneben stehen natürlich auch noch weitere Informationen zu den O2 Produkten zur Verfügung.

Mobile Marketing Welt - O2 Mobile Website 6

 

Ähnliche Artikel