Im Rahmen der mobilen Osterzauber-Gewinnspiel-Kampagne wurden Bestandskunden von T-Mobile Österreich 20 Tage lang bis zum Osterdienstag mit Preisen überrascht. Dabei kam zur Bewebung auch erstmalig ein Rubbel-Ad zum Einsatz. Umgesetzt wurde die innovative Kampagne von IQ Mobile aus Wien.

Mobile Marketing Welt - T-Mobile AT Rubbel-Ad

Bild: www.pressetext.com

Die Bewerbung der Osterzauber-Gewinnspiel-Kampagne verlief auf zwei Schienen. Zum einen wurden ausgewählte Bestandskunden direkt via SMS zum Mitmachen eingeladen. Hierbei wurde je nach Endgerät unterschieden zwischen reinen Text-Nachrichten für Featurephones und HTML5-Websites für Smartphones. Nach einmaligen Opt-in hatte der Nutzer täglich die Chance auf attraktive Gewinne. Zum anderen wurde die Osterzauber-Gewinnspiel-Kampagne zum ersten Mal mit einer mobilen Sonderwerbeform, dem sogenannten Rubbel-Ad, in mobilen Medien beworben. Nach dem Freirubbeln des Displays gelangte der Nutzer direkt zu der Gewinnspiel-Anmeldung. Das innovative Rubbel-Ad wurde dabei nur für Kunden von T-Mobile ausgespielt. Bereits in der ersten Woche konnte das Rubbel-Ad eine Klickrate von 23% erzielen.

Mobile Marketing Welt - T-Mobile AT Gewinnspielseite

Bild: www.pressetext.com

“T-Mobile setzt seit Sommer 2013 verstärkt auf Smartphone-Kampagnen und wir freuen uns über ständig wachsende Teilnehmerzahlen. Das ist ein eindeutiges Signal vom Markt, dem wir gerne auch in Zukunft mit zielgruppengerechter Ansprache entgegenkommen” so Martina Bednarik, Head of Customer Communication T-Mobile.

 

Ähnliche Artikel