Zum Filmstart von “Rio2 – Dschungelfieber wirbt 20th Century Fox in Deutschland erstmals mit einem 3D-Werbemittel. Die Kampagne wurde von IQ Mobile in Zusammenarbeit mit Apprupt umgesetzt.

Beim starten der mobilen Website wird dem Nutzer direkt das Werbemittel eingeblendet. In dem Werbemittel fliegen die Papageien aus dem Film über das Display des mobilen Endgeräts, der 3D-Effekt kommt durch die Detailtiefe zustande. Dreht der Nutzer das Smartphone, bleibt der Hintergrund statisch, während sich der dynamische Vordergrund automatisch anpasst. Durch Klicken auf das Werbemittel gelangt der Nutzer auf eine mobil optimierte Landingpage mit Detailinfos sowie Trailern zum Film.

Mobile Marketing Welt - Rio 2 3D-Werbemittel

“Wir arbeiten laufend daran, aufmerksamkeitsstarke mobile Werbeformen zu entwickeln. Die Verbindung von interaktiven großflächigen Werbemitteln mit Performance-Zielen lässt sich mobil sehr gut abbilden. Mobile ist kosteneffizient und zielgerichtet im Media-Mix einsetzbar und für nahezu jede Branche geeignet.” sagt Harald Winkelhofer, Geschäftsführer und Gründer der IQ mobile

 

Ähnliche Artikel