Am 25. März findet erstmalig der Multiscreen Trendtag im Startplatz Köln statt.  Beim Multiscreen Trendtag geht es um die parallele Nutzung von TV und Online und den sich dadurch veränderten Umgang mit Medien.

Themenüberblick:

- Cross Plattform (S)Hopping – Wie sich Mediennutzung und Shoppingverhalten fundamental verändern

- Ping-Pong zwischen den Bildschirmen – Wie Marken und TV Sender das Zusammenspiel screenbasierter Medien optimal nutzen

- Connected Consumer Journey – Welche neuartigen Businessmodelle und Werbemöglichkeiten für Online Shops bestehen

- Social TV als digitales Ökosystem – Wer von der Interaktion mit den Zuschauern in Echtzeitprofitiert

- Responsive Design, Usability & Co. – Was bei der Entwicklung erfolgreicher Kampagnen und Onlineshops zu beachten ist

- Vom firstscreen zum everywhere screen – Welche Perspektiven die Screen-Ära für Marken, Handel und TV bietet

Zu den Speakern des Multiscreen Trendtags zählen u.a.

- Markus Frank (Microsoft Deutschland)

- Gerald Neumüller  (SevenOne Media)

- Achim Himmelreich (BVDW)

- Karsten Jentsch (RTL Interactive)

- Milva Becker-Fahr (denkwerk)

Teilnahmegebühr: 895,- Euro (bis 25. Februar 2014 200,- Euro Rabatt) Hier geht’s zum Programm und zur Anmeldung: www.inspirato.de/multi-screen

 

Ähnliche Artikel