Bereits zum zweiten Mal fand in diesem Jahr der Mobile Marketing Innovation Day in Wien statt. Der Veranstalter JMC hatte mal wieder keine Mühe gescheut und einige hochkarätige Referenten nach Wien eingeladen.

Mobile Marketing Welt - Mobile Marketing Innovation Day Wien

Nach den einleitenden Worten von Veranstalter Josef Mantl startete auch schon das Konferenzprogramm. Den Anfang machte Harald Winkelhofer mit einem guten Überblick über den österreichischen Markt. Es folgte ein interessanter Case von Schnapp.at und ein Vorstellung von Abalo.

Mobile Marketing Welt - Mobile Marketing Innovation Day

Ein schönes Beispiel aus der Praxis lieferte der Vortrag von Alexandra Fida vom ORF zum Thema Social TV/Second Screen. Auch der Beitrag von Alexander Oschatz brachte einige gute Denkanstösse wie Unternehmen das Thema Mobile Wertschöpfung angehen sollten.

Mobile Marketing Welt - Mobile Church

Besonders hervorzuheben war ein wirklich innovativer Vortrag von Pater Johannes Paul Chavanne vom Stift Heiligenkreuz der mit Titel “Mobile Church” einmal auf sehr spannenden und unterhaltende Weise aufzeigte wie selbst ein katholisches Kloster das Thema Mobile Marketing und Social Media in seinen “Kommunikations-Mix” aufgenommen hat. Ein gebrandeter QR-Code konnte da natürlich nicht fehlen.

Es folgten neue Erkenntnisse zum Thema Near-Field-Communication, Mobile Affiliate Marketing und Facebook.

Insgesamt brachte der Mobile Marketing Innovation Day das was der Name auch versprach spannende und innovative Denkanstösse und Ideen.

An dieser Stelle möchte ich natürlich auch noch einmal Josef Mantl und seinem Team von JMC für die Aurichtung dieses spannenden Events danken und ich hoffe natürlich auch beim nächsten Mobile Marketing Innovation Day im Jahr 2014 dabei zu sein.

 

Ähnliche Artikel