Zum bereits dritten Mal, nach 2009 und 2010, führte die Managementberatung von SEMPORA Consulting eine Befragung von Führungskräften durch. Dabei wurden branchenübergreifend rund 2.000 Personen zu ihren Einschätzungen bezüglich strategischer Potenziale der kommerziellen Relevanz des mobilen Kanals, Entwicklungen und Implikationen von Tablet PCs sowie Anwendungsstand und Einsatzfelder des Mobilen Internet befragt.

Zentrale Ergebnisse:

- Für 81% der Befragten bietet das Mobile Internet hohe strategische Potenziale zur Steigerung der Kundenzufriedenheit bzw. Kundenbindung sowie zur Erhöhung der Marketing-Effizienz

- Lediglich 53% der Unternehmen berücksichtigen den Mobilen Kanal in ihrer Online-Strategie

Das ist ein erschreckendes Ergebnis“ so Dr. Hagen Sexauer, Principal bei der Strategieberatung SEMPORA Consulting und Autor der Studie. „Eine integrierte Online-Strategie und die Berücksichtigung des mobilen Kanals zum stationären Geschäft ist für Unternehmen essentiell, wollen sie auch zukünftig in ihrem Wettbewerbsumfeld erfolgreich sein.“

Hier geht’s zur offiziellen Pressemitteilung.

Hier geht’s zur Bestellung der SEMPORA Mobile-Study.

 

Ähnliche Artikel