Das unabhängige Mobile Ad Network InMobi hat dieser Tage wieder seinen Mobile Insights Report Februar 2012 für Europa veröffentlicht. Der umfassende Report basiert auf den Daten aus dem weltweiten InMobi Netzwerk.

Der Report zeigt, dass Android mit einem Marktanteil von 34% an Ad-Impressions in Europa weiterhin führend ist. Auf Platz zwei folgt iPhone OS mit 28% sowie RIM OS mit 17%.

„Wir erwarten weiterhin Wachstum bei iOS angetrieben vom gerade angekündigten neuen iPad und der Preissenkung beim iPad 2“ sagt Rob Jonas, Vice President und Managing Director Europa und Mittlerer Osten bei InMobi. „Das Wachstum von iOS in unserem Netzwerk und die steigende Nutzung von Tablets generell sind kongruent mit den Ergebnissen unserer jüngsten Mobile Media Verbraucherstudie. Diese zeigt, dass Europäische mobile Nutzer bereits mehr Zeit auf dem mobilen Endgerät als vor dem Fernseher verbringen.“

Der aktuelle InMobi Mobile Insights Report kann hier herunter geladen werden.

 

Ähnliche Artikel