Der Bierhersteller Beck’s nutzt in einer aktuellen Kampagne die Augmented Reality Technologie am Brandenburger Tor.

Mobile Marketing Welt - Beck's Augmented Reality

Bild: www.wuv.de

Im Rahmen des “The Green BoxProjekt” hat das Künstlerduo FriendsWithYou eine Augmented Reality Animation am Brandenburger Tor installiert. Die Installation läuft vom 07.12. – 02.01.12.. Mit Hilfe einer App, die für iPhone und Android erhältlich ist, kann sich der Nutzer das digitale Kunstwerk über sein Smartphone oder Tablet anschauen.

“Beck’s zeigt sich schon immer innovativ. Was 1874 eine grüne Bierflasche war, ist heute Augmented Reality. Es ist uns mit dem Beck’s Green Box Project gelungen, die weltweit erste Augmented Reality Galerie ins Leben zu rufen. Jetzt machen wir in Berlin Station – quasi unser Heimspiel. Wir freuen uns darauf, möglichst viele Besucher in den Genuss kommen zu lassen, mit ihrem Smartphone das Kunstwerk “Magic in the Air” über dem Brandenburger Tor zu erleben.” so Oliver Bartelt, Communications Manager Beck’s.

 

Ähnliche Artikel