Paramount Pictures setzt auch weiterhin bei der Bewerbung des neuen Films Transformers 3 auf Mobile Marketing. Neben der QR-Code Kampagne launcht Paramount Pictures nun auch noch eine Mobile Rich Media-Kampagne. Umgesetzt wird die Kampagne von BaM!interactive und dem Mobile Advertising Netzwerk InMobi.

Mobile Marketing Welt - Transformers3 Mobile Rich-Media

Bild: www.mobilemarketingmagazin.co.uk

Die Mobile Advertising Kampagne zu Transformers3 nutzt dabei ein sogenanntes Expanded Rich Media Ad. Sobald der Nutzer auf den Banner zum Film klickt öffnet sich auf seinem Smartphone ein Puzzle das über das gesamt Display reicht. Das Werbemittel fordert den Nutzer aud : „ Baue Bumblebee zusammen und gewinne 2 Freikarten“. Nach dem erfolgreichen Zusammenbau wird der Nutzer auf die mobile Transformers3-Website weitergeleitet. Hier findet er Trailer, Spots, Wallpaper zum Download und er kann an der Verlosung teilnehmen.

„Die Kampagne zählt für Paramount Pictures Germany zu den erfolgreichsten mobilen Filmpromotions dieses Jahres. Durch die Nutzung interaktiver Werbeformate wird die Awareness für unsere Filme deutlich gesteigert. So sind wir in der Lage, unseren Usern einen aufmerksamkeitsstarken Einstieg ins Thema zu bieten und dadurch auch die Zugriffe und Verweildauer auf unsere mobilen Filmseiten deutlich zu steigern“, so Sandra Funck, Senior Marketing Manager bei Paramount Pictures Germany.

 

Ähnliche Artikel