Der Flughafen Düsseldorf hat ein flächendeckendes Bluetooth Netzwerk eingerichtet, dass ab sofort auch eine Performance-orientierte Abrechnung ermöglicht. Die technische Umsetzung stammt von den Bluetooth-Spezialisten von der der Blue Cell Networks GmbH.

Mobile Marketing Welt - Düsseldorf Flughafen Bluetooth

Bild: http://invidis.mittelstandswiki.de

Das neue flächendeckende Bluetooth Netzwerk besteht aus 120 Beamzones in denen die Werbungtreibenden über die Werbeträger des Flughafens Kontakt zu den Mobiletelefonen der jeweiligen Zielgruppe aufnehmen können. Das Bluetooth Netzwerk erstreckt sich dabei über alle Terminals inklusive der Gepäckbänder sowie Ankunfts-, Abflugs- und Shoppingbereiche.

Für Werbekunden stehen verschiedene Pakete mit unterschiedlichen Zielgruppen wie z.B. Urlauber oder Geschäftsreisende zur Verfügung. Der Preis für eine Bluetooth-Kampagne im Flughafen Düsseldorf setzt sich zusammen aus den Kosten für die klassischen Werbeträger und er Summe der erzielten Downloads.

Aktuell wirbt der Nachrichtensender N24 im neuen Netzwerk mit Plakaten an den Passagierlaufwegen, in Warte- und öffentlichen Bereichen, in den Airport-Arkaden sowie der Abholerhalle. Auf dem Plakat ist ein Hinweis für den Bluetooth-Download integriert.

“Bei einer Vollbelegung des gesamten Flughafens rechnen wir mit einer Reichweite von etwa 100.000 Downloads pro Monat”, so Rainer Rother, Geschäftsführer der Blue Cell Networks GmbH.

 

Ähnliche Artikel