Der Hundefutterhersteller Granata Pet wirbt dieser Tage mit einer innovativen Plakatkampagne und setzt dabei auf den Location Based Service Dienstleister Foursquare. Umgesetzt wurde die innovative Kampagne von der Agenta Werbeagentur aus Münster.

In München wurde an fünf Standorten ein Plakat um ein interaktives Element erweitert. Wenn ein Hundebesitzer vor dem Plakat über seinen Foursquare-Account auf dem Smartphone eincheckte fiel aus einer Schwarzen Box, die sich unter dem Plakat befand, ein wenig Hundefutter in einen dafür vorgesehenen Fressnapf. Der Check-In wird dabei auf dem Server der Agentur registriert und sendet anschließend das entsprechende Signal an den Futterautomaten. Anbei finden Sie das Video zu dieser Kampagne:

“Unsere Marke wurde perfekt in Szene gesetzt und die Plakataktion hat eine messbar höhere Nachfrage beim Fachhandel generiert. Mehr geht nicht” sagt Markus Fuchsenthaler, Geschäftsführer von GranataPet.

 

Ähnliche Artikel