Das Jahr 2010 neigt sich nun allmählich dem Ende zu und bietet mir die Möglichkeit das Mobile-Jahr einmal Revue passieren zu lassen und meine persönlichen Top 10 Mobile Marketing Kampagnen zu küren. Ich habe mir in 2010 sehr viele Kampagnen und Applikationen, viele schöne aber auch einige weniger schöne, angeschaut. Fest steht dabei, Mobile wird für immer mehr Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen interessant und vor allem auch relevant. Natürlich bleibt es da nicht aus, dass es an der einen oder anderen Stelle noch Optimierungsbedarf gibt. Die meist genutzte Mechanik war in diesem Jahr mit Abstand immer noch die Applikation, allen voran für das iPhone. Doch es ließ sich auch im Laufe des Jahres der Trend erkennen, dass immer mehr Unternehmen im zweiten Schritt weitere Applikationen für andere Devices, wie z.B. Android oder BlackBerry, auf den Markt gebracht haben. Daneben hat die Zahl der QR-Code Kampagnen dieses Jahr meiner Meinung nach auch deutlich zugenommen. Ein weiteres sehr großes Thema war dieses Jahr Augmented Reality. Viele sehr schöne Kampagnen gab es zu sehen, die für sehr viel Aufmerksamkeit sorgten. Gerade in dieser Bereich gehört zu den großen Trends für 2011.

Die Entscheidung bei der Auswahl der meiner Top Kampagnen fiel mir natürlich nicht leicht und ich habe mir lange darüber Gedanken gemacht nach welchen Kriterien ich nun die Top Kampagnen aussuchen sollte. Manche Kampagnen waren einfach nur Cool und Innovativ, haben jedoch dem Nutzer keinen wirklichen Mehrwert gebracht. Andere wiederum haben einen klaren Mehrwert für die Kunden. Freuen Sie sich jetzt einfach hier auf meine Top 10 Kampagnen des Jahres 2010:

10. Citroen – iPhone, Bluetooth, Gesture Ad

Citroen hat eine schöne integrierte Mobile Strategie mit unterschiedlichen Mechaniken umgesetzt. Diese beinhaltete iPhone App, Bluetooth und Gesture Ad.

09.L’Tur -  Location Based Services

Eine der ersten Werbekampagnen die mir in diesem Jahr bei Foursquare auffiel war von L’TUR.

08. RMV  – QR-Codes/NFC

Der Rhein-Main Verkehrsverbund testet als eines der ersten Unternehmen den Einsatz der Near Field Communication Technologie.

07.Deluxe Television – QR-Code + iPhone App

Deluxe Television setzte den QR-Code in einer Printanzeige ein um die iPhone Applikation zu bewerben. Eine sinnvolee Verbindung von Offline- und Online-Welt.

06. KFC – Mobile Couponing

Das Thema Mobile Couponing wird 2011 noch stark an Bedeutung gewinnen. Eine der ersten Kampagnen die vom Mobile Couponing Start-Up Coupies durchgeführt wurde war für KFC.

05. Sausalitos/Coke Zero –  Augmented Reality

Die Restaurantkette Sausalitos hat 2010 einiges im Mobile Marketing Bereich unternommen. Bei dieser Kampagne wurde erstmals Augmented Reality mit einem Coupon versehen, was dem Kunden nicht nur einen Wow-Effekt sondern auch noch einen Mehrwert bringt.

04. Deutscher Bundestag – iPhone App+Mobile Portal

Die App des deutschen Bundestages brachte es entegegen meiner Vermutung in sehr kurzer Zeit zu einer hohen Download-Zahl. Von Politikverdrossenheit kann man da wohl nicht sprechen.

03. Audi – Augmented Reality Kalender

Mit dem Audi Augmented Reality Kalender kann der Nutzer sich jeden Monat ein neues Fahrzeug von Audi per Augmented Reality anschauen.

02. Sparkasse -  Applikationen

Die Sparkasse war eines der ersten Unternehmen die eine Applikation zugänglich für mehrere Devices gemacht hat. So wurden zeitgleich Applikationen für iPhone, Android, BlackBerry, Windows Mobile und Nokia auf den Markt gebracht.

01. SZ Magazin – Augmented Reality

Keine andere Kampagne hat dieses Jahr für mehr mediale Aufmerksamkeit gesorgt. Deshalb auch eine der am meisten zitierten Kampagnen auf der Augmented Reality World in Düsseldorf

Was waren Ihre Top Mobile Marketing Kampagnen in diesem Jahr? Ich freue mich auf Ihr Feedback!

 

Ähnliche Artikel