Am 01.+02.  Dezember 2010 fand in der wunderschönen Location Gürzenich in Köln die iPhone Developers Conference statt. Ich hatte das Vergnügen am ersten Konferenztag dabei zu sein. Die Eröffnungskeynote hielt Marc Schlüppmann von der SMP IT-Media GmbH. In seinem Vortrag ging er ausführlich auf die Produktentwicklungen aus dem Hause Apple von 1984 bis 2010 ein.

Mobile Marketing Welt - iPhone Devcon

Nils Hachem, Denkwerk

Im Anschluss daran verteilten sich die Besucher auf die unterschiedlichen Panels. Dabei standen jeweils zwei Entwickler- und Business Panels zur Auswahl. Mich zog es da natürlich eher in die Business-Panels. Den ersten Vortrag den ich mir anhörte stammte von Bernd Lindemann, seines Zeichens Geschäftsführer von der DigitalMobil. In seinem Panel präsentierte er wichtige Vorgehensweisen bei der Konzeption einer Applikation. Auch das Thema Monetarisierung von Apps wurde behandelt.

Mobile Marketing Welt - iPhone Devcon Business2

Den Rest des Tages hielt ich mich im Business Panel 1 auf, dass souverän von Heike Scholz, Herausgeberin des Blogs mobile-zeitgeist moderiert wurde. Aufgrund einiger Ausfälle hatte sich hier das Programm ein wenig geändert. Statt Stefan Trenkle erläuterte Nils Hachem, Unitleiter Media & Kommunikation Media von Denkwerk die „Richtungsweiser virtueller Markenführung im mobilen Zeitalter“. Im Rahmen seines Vortrags stellte er auch noch einmal in Teilen die Ergebnisse der „Mobile Commerce Insights 2010 – Future Direction for the Mobile Retail“ Studie vor. Immer wieder spannend, dass einem obwohl die Studie schon bekannt ist immer wieder ein paar neue Interessante Aspekte auffallen. Beispielsweise haben Nutzer im Schnitt 14 Apps auf ihrem Handy installiert, nutzen jedoch lediglich 5 regelmäßig.

Im Anschluß stellten Christian Henschel und Benjamin Rabinowitsch (beide madvertise) im Rahmen des Vortrag „Monetizing Mobile“ die Möglichkeiten vor, wie sich Mobile Websites und Applikationen mit Hilfe des Martplatzes für Mobile Advertising von Madvertise monetarisieren lassen.

Mobile Marketing Welt - iPhone Devcon Business1

Nach der Mittagspause ging das Programm mit Martin Cserba von der dmc digital Media Center GmbH weiter. In seinem Vortrag ging es um das Thema Mobile Commerce. Einen sehr schönen Case den Martin Cserba vorstellte stammte dabei aus Japan. Er verbindet die Mechaniken Augmented Reality und Mobile Couponing spielerisch mit einander. Anbei finden Sie das Youtube-Video zu dem Case. Unbedingt mal anschauen:

httpv://www.youtube.com/watch?v=vEE6M0iW-Nw&feature=related

Anschließend stelle Jascha Samadi von Apprupt die Möglichkeiten vor, wie Unternehmen App Affiliate Marketing für sich Nutzen können. Sehr schön war auch hier das Video zum Einstieg aus der Sesamstraße. „There’s an App for that“..Sehen sie selbst:

httpv://www.youtube.com/watch?v=EhkxDIr0y2U

Der letzte Beitrag im Business 1 Panel stammte von Dieter Kartmann, der dem Auditorium das Konzept von Shopgate vorstellte.

Neben den Vorträgen bot die Konferenz natürlich auch gute Möglichkeiten neue Kontakte zu knüpfen und alte aufzufrischen.

 

Ähnliche Artikel