Den ersten leichten Schnee hat es schon gegeben und wir steuern somit direkt auf die Vorweihnachtszeit und das Jahresende zu. Grund genug uns wieder einmal die besten Kampagnen des vergangenen Monats anzuschauen. Besonders ins Auge gefallen sind mir in diesem Monat die vielseitigen QR-Code Kampagnen. Eingesetzt in Print, Out-of-Home und auf Produktverpackungen ließen sich spannenden Kampagnen und Einsatzmöglichkeiten bestaunen. Auch die gute alte SMS wurde in diesem Monat wieder bei einigen Kampagnen eingesetzt. Aber lesen Sie selbst die Zusammenfassung meiner Top 5 Mobile Marketing Kampagnen für den Monat November:

5. comdirect – SMS Kampagne

Die comdirect Bank präsentierte sich diesen Monat mit einer Out-of-Home Kampagne die um einen SMS-Shortcode erweitert wurde. Nachdem der Nutzer eine SMS an den besagten Shortcode geschickt hatte, wurde er von einem Callcenter angerufen und konnte dort seine Adresse angeben um sich weiteres Infomaterial der comdirekt Bank zuschicken zulassen. Auch wenn man den Weg des Callcenter noch durch eine einfache Adress-Eingabemaske auf dem bereits bestehenden mobilen Portal der comdirect Bank hätte umgehen können finde ich die Kampagne dennoch gelungen. Die SMS Mechanik ist in Deutschland immer noch die am wenigsten Erklärungsbedürftige und es besteht die Möglichkeit eine hohe Reichweite zu erzielen, da eine SMS von jedem auf dem Markt befindlichen Handy verschickt werden kann.

4. Hamburger Symphoniker –QR-Code

Die Hamburger Symphoniker überraschten diesen Monat mit gleich zwei QR-Code Kampagnen. Ein einfaches abscannen der QR-Codes von den Plakaten machte den Weg frei zum mobilen Portal auf dem sich dann weitere Informationen zu aktuellen und anstehenden Konzerten finden konnten. Ein interessanter Ansatz der zeigt, dass auch bei dieser Zielgruppe der Einsatz von Mobile zur Erweiterung des Media-Kanals hervorragend genutzt werden kann. Ich bin gespannt, ob die Hamburger Symphoniker auch noch weiterhin auf Mobile Marketing setzen.

3. Pattex – QR-Code

Henkel setzt seine Mobile Strategie fort. Ende des letzen Jahres wurden bereits die Produktverpackungen von Persil und Spee mit einem QR-Code versehen. Nun folgte die Marke Pattex. Scannt der Nutzer den Code ein wird auf das produktspezifische Mobil Portal weitergeleitet. Hier erhält er weiterführende Produktinformationen und Tipps zu dem Klebeprodukt. Ich bin gespannt, ob Henkel auch weiterhin auf diese Form der Interaktivierung setzt und ob sich der QR-Code weiter durchsetzt.

2. Deluxe Television – QR-Code

Die Deluxe Television GmbH zeigt hervorragend wie sich Printwerbung mit dem mobilen Internet verbinden lässt. Die Anzeige in der Zeitschrift Prinz wurde mittels QR-Code direkt mit der Produktseite der Deluxe Television iPhone Applikation im AppStore versehen. Der Nutzer kann sich also durch diese Verbindung direkt die beworbene App auf sein iPhone herunterladen. Super Verbindung von Print und Mobile.

1. Sausalitos/Coker Zero – Augmented Reality

Die Kampagne von Sausalitos/Coke Zone zeigte erstmals eine Einbindung von Augmented Reality in Printmedien. Der Nutzer erhält neben der animierten Anzeige auch noch einen Coupon um sich einen kostenlosen Drink abzuholen und bekommt somit noch einen deutlichen Mehrwert dazu.

Was waren Ihre Top Mobile Marketing Kampagnen in diesem Monat? Ich freue mich auf Ihr Feedback!

 

Ähnliche Artikel