Der Monat August steht im Online-Marketing eher im Zeichen des Sommerlochs. Doch beim Mobile Marketing sah dies ganz anders aus und es gab in diesem Monat eine ganze Menge an neuen Kampagnen zu bewundern. Bunt gemischt waren diesmal die eingesetzten Technologien. Neben iPhone Apps machten weitere Kampagnen aus den Bereichen Augmented Reality (gleich drei in diesem Monat), Location Based Services und QR-Codes auf sich aufmerksam. Umso schwerer fiel es mir diesen Monat die Favoriten auszuwählen. Doch anbei das Ergebnis meiner Top5 Mobile Marketing Kampagnen des Monats August:

5. Deutsche Bank – QR-Code

Die Deutsche Bank integrierte die QR-Code Technologie in ihr Unternehmer-Magazin „results“. Im Vergleich zu anderen Kampagnen, die die QR-Code Mechanik verwenden, wurde jedoch nicht nur auf eine mobile Landingpage verwiesen sondern auf die Audioversion des jeweiligen Artikels. So konnte sich der Nutzer ausgewählte Artikel ganz einfach über sein Handy anhören. Wie ich finde, ist dies eine innovativ und kreative Möglichkeiten dem Leser weiteren Content zur Verfügung zu stellen.

4. Vapiano – Location Based Services

Die Restaurant-Kette Vapiano setzt schon sehr früh auf Location-Based Services mit dem Geo-Tagging Spiel Foursquare und bietet jedem Gast der Major eines Vapiano Restaurants ist einen Gratis-Kaffee. Ein Schritt in die richtige Richtung.

3. Ubisoft – Bluetooth

Eine sehr schöne Bluetooth-Kampagne hat der Spielehersteller Ubisoft zur Gamescom mit BlueCellNetworks und Ströer in Köln umgesetzt. Die Nutzer konnten sich an 30 Standorten im City Netz Mobilen Content in Form von Gutscheinen für einen Keyholder, Kalendereinträge für den Releasetermin des Spiels, ein Handylogo sowie einen Videotrailer herunterladen. Dabei wurden die Plakate erstmals durchgängig für die Bluetooth-Nutzung optimiert und beinhalteten einen gut sichtbaren Hinweis auf die Downloadmöglichkeit was auch zu hohen Downloadzahlen führte.

2. Sausalitos – Augmented Reality

Die Restaurantkette Sausalitos hat diesen Monat die Augmented Reality Technologie eingesetzt. Über den Junaio-Browser von Metaio kann der Nutzer den Standort bestimmen und bekommt anschließend das nächste Sausalitos-Restaurant mitsamt Öffnungszeiten, Happy-Hour Zeiten, Aktionen, Wegbeschreibung, Web-Link sowie Kontaktmöglichkeiten angezeigt. Schön zu sehen, dass auch die Gastronomie das Thema Mobile und allen voran innovative Technologien wie Augmented Reality aufnimmt.

1. Süddeutsche Zeitung Magazin – Augmented Reality

Kaum eine andere Kampagne hat diesen Monat für mehr Aufmerksamkeit gesorgt, als die des Süddeutsche Zeitung Magazins. Dank der Hilfe des Augmented Reality Spezialisten Metaio aus München wurden einzelne gekennzeichnete Seiten des Magazins um digitale Inhalte erweitert. Dazu musste der Leser lediglich sein iPhone mit dem Metaio Browser über die gekennzeichnete Seite halten um erweiterte Elemente wie Sprechblasen oder auch Sandra Maischberger auf dem Titelbild sehen zu können. Die Augmented Reality Kampagne der Süddeutschen Zeitung zeigt, dass auch Verlage neuen digitalen Themen spielerisch einsetzen können.

Was waren Ihre Top Mobile Marketing Kampagnen in diesem Monat? Ich freue mich auf Ihr Feedback!

 

Ähnliche Artikel