Die Umweltschutzorganisation Greenpeace setzt in einer aktuellen Printkampagne auf QR-Codes und eine Spendensammlung per SMS.

Mobile Marketing Welt - Greenpeace QR-CodeIn den U-Bahn-Wagen der Linie U3 in Hamburg ist mir das aktuelle Plakat von Greenpeace aufgefallen. Leider ist der QR-Code auf dem Plakat sehr klein geraten und es ist mir aufgrund einer sehr kurzen und unruhigen Fahrt nicht gelungen den QR-Code abzufotografieren. Auch schade ist, dass hier nicht auf eine Fallbackvariante oder dergleichen hingewiesen wird.

Mobile Marketing Welt - Greenpeace QR-Code

Als Alternative zum QR-Code kann man als Nutzer auch direkt per SMS Spenden, indem er das Stichwort „EIS“ an den Shortcode 81190 schickt. Eine SMS kostet dann 5 €.

Falls jemand in Hamburg schafft den Code abzuscannen, freue ich mich auf das Feedback.

 

Ähnliche Artikel