Mobile Marketing Welt - Mobile TaggingDen Kern des Buches stellt eine Analyse der Einsatzgebiete und Potenziale des Mobile Taggings dar. Die Fragen die in dem Buch Beantwortet werden sollen sind: Warum konnte sich Mobile Tagging in Deutschland bislang nicht durchsetzen und welche Schritte sind nötig, um der Technologie zu einer flächendeckenden Verbreitung zu verhelfen?

Das zweite Kapitel stellt eine Bestandsaufnahme des Mobile Business dar und gibt neben der Entwicklung des mobile Web einen Überblick auf die technischen Grundlagen mobiler Anwendungen sowie auf die Akteure, Geschäftsfelder und Erfolgsfaktoren des Mobile Business.

Im dritten Kapitel gibt Marvin Hegen nach einer Begriffsdefinition und der historischen Entwicklung des Mobile Taggings einen guten Überblick über die verschiedenen Code-Typologien wie z.B. Aztec Code, DataMatrix, QR-Code und Beetagg sowie eine Erläuterung zu der Readersoftware. Schließlich erfolgt noch ein Vergleich mit konkurrierenden Technologien wie Bluetooth oder Radiofrequenzidentifikation (RFID).

Das vierte Kapitel widmet sich den Einsatzgebieten und Potenzialen des Mobile Taggings. Anschließend folgt eine Betrachtung und Diskussion der Erfolgsfaktoren und Problemstellungen die sich bei Mobile Tagging ergeben.

Im fünften Kapitel wird dem Leser eine praktische Checkliste für eine erfolgreiche Mobile-Tagging-Kampagne zur Verfügung gestellt. Die Liste beinhaltet Punkte wie Code und Readersoftware-Auswahl, Anpassung der Inhalte, Kampagnen-Management und Veröffentlichung der Codes. Die Liste bietet interessierten Unternehmen konkrete Handlungsempfehlungen. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das vorliegende Buch eine gute Übersicht über die Mobile Tagging Technologie bietet und das Thema unter verschiedenen Gesichtspunkten verständlich beleuchtet.

Über den Autor

Marvin Hegen wurde 1984 in Offenbach am Main geboren. Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Julius-Maximilian-Universität Würzburg promoviert er seit 2009 an der Goethe Universität Frankfurt am Main am Lehrstuhl für Mobile Business und Multiliterale Security. Im Rahmen seiner Tätigkeit als Geschäftsführer von Tagnition kann er auf eine Vielzahl erfolgreich durchgeführter Mobile Tagging Kampagnen für Kunden wie z.B. Intel, Sparkasse und Engel&Völkers zurückblicken.

„Mobile Tagging – Potenziale von QR-Codes im Mobile Business“ von Marvin Hegen ist im Diplomica Verlag erschienen und kann über Amazon für 38€ bezogen werden.

 

Ähnliche Artikel