Die Tierschutzorganisation WWF setzt in seiner aktuellen Spenden-Kampagne auf Mobile Marketing. So wurden Printanzeigen um QR-Codes und eine SMS-Mechanik erweitert. Umgesetzt wurde die Kampagne von Heldisch.

Die Printanzeige zur Rettung der Tiger fordert den Nutzer zum Spenden auf. Zum einen kann direkt per SMS mit dem Stichwort „TIGER“ an den Shortcode 81190 gespendet werden. Die SMS kostet 5 € und wird dem Kunden über die Telefonrechnung abgezogen. Die zweite Möglichkeit zu Spenden besteht über das mobile Portal des WWF das der Kunde durch das einscannen des QR-Code erreicht.

Auf dem Portal sollte die Möglichkeit bestehen direkt zu Spenden. Da bei mir der Service nicht funktionierte bleibt auch hier noch die SMS-Fallbacklösung mit der 10 € gespendet werden können.

 

Ähnliche Artikel