Der Mobilfunkanbieter mobilcom-debitel setzt bei der Werbung für seine Boom Boom Party auf Mobile Marketing und integriert QR-Codes auf ausliegenden Flyern.

Die in Hamburg ausliegenden Flyer sind mit einem gebrandeten QR-Code von mobilecom-debitel versehen. Scannt der Nutzer den Code mit seinem Handy ab wird er direkt auf das mobile Portal der Kampagne weitergeleitet.

Auf dem Portal stehen Informationen über das BoomBoom Projekt, die nächsten anstehenden Termine, eine Bildergalerie sowie die Möglichkeit der Vernetzung mit twitter, facebook und youtube zur Verfügung.

 

Ähnliche Artikel