Der Monat Juni stand ganz im Zeichen der Fußball-WM in Südafrika. Wie zu erwarten war haben eine Reihe von Unternehmen die Chance genutzt und eine Mobile Marketing Kampagne auf die Beine gestellt. Allen voran ist hier natürlich das Thema iPhone Apps zu nennen. Doch auch abseits dieses sportlichen Großereignisses gab es neue kreative Kampagnen zu bewundern. Spannend ist, dass immer mehr innovative Mechaniken wie Augmented Reality und auch Mobile Couponing für Unternehmen in ihrer Kommunikation an Bedeutung gewinnen. Auch zeigen Ansätze wie z.B. der von der Lufthansa, dass neben dem iPhone auch weiteren mobile Endgeräte wie BlackBerry oder auch Android immer stärker in den Fokus der Unternehmen rücken. Anbei also nun meine persönlichen Top 5 Mobile Marketing Kampagnen des Monats Juni:

5. BASE – MMS Gewinnspiel

Der Provider BASE setzte zur Fußball-WM auf eine bekannte Mechanik aus den Anfangszeiten des Mobile Marketings. Die Mechanik schicke eine MMS an einen Shortcode funktioniert noch immer. Vorteil dieser simplen Kampagnen-Mechanik ist natürlich das daran mit fast jedem Handy teilgenommen werden kann.

4. Lufthansa – BlackBerry/Android/JAVA App

Die Lufthansa hat nach gut zwei Jahren erkannt, dass ihre Kunden nicht ausschließlich mit iPhones unterwegs sind. Also hat Lufthansa einfach die Zugriffe auf deren mobile Portal analysiert und daraufhin im Juni weitere Applikationen für BlackBerry, Android und JAVA Smartphones auf den Markt gebracht. Das Beispiel Lufthansa zeigt, wie intensiv und vorbildlich sich ein Unternehmen mit der Materie Mobile auseinander setzt um dem Kunden eine möglichst optimale Serviceleistung zu bieten.

3. Castrol Football – iPhone App

Einer der Hauptsponsoren der Fußballweltmeisterschaft ging mit einer iPhone App ins Tunier. Neben den üblichen Bestandteilen einer WM-App wie Ergebnisse, Tore etc. bietet die Castrol App jede Menge nützlich Analysen für jedes Team und viele Spieler. Die App rechnet aus wie hoch die Wahrscheinlichkeit für den Sieg einer Mannschaft ist. Die App wird in insgesamt 6 Sprachen angeboten, was sich wohl auch positiv auf die Downloadzahlen auswirken sollte.

2. Foot Locker – Mobile Couponing

Der Sneaker-Händler Foot Locker setzte diesen Monat auf eine integrierte Mobile Marketing Kampagne. Der Nutzer konnte sich dann die iPhone App von Coupies herunterladen mit der direkt die Rabatte eingelöst werden konnten. Beworben wurden die Mobile Coupons per Mobile Advertising. Offenbar scheint sich der Markt für Mobile Coupons auch in Deutschland immer mehr etablieren.

1. Gelbe Seiten – Augmented Reality

Das Branchenverzeichnis Gelbe Seiten zeigte sich diesen Monat innovativ und setzte auf die Augmented Reality Technologie. Nutzer von iPhone und Android können ihre Sucheinträge über den Bildschirm des Smartphones mit ergänzten dreidimensionalen Ergebnissen anzeigen lassen. Die Kampagne der Gelben Seiten zeigt einmal mehr wie  sinnvoll Augmented Reality eingesetzt werden kann

Was sind Ihre Top Mobile Marketing Kampagnen in diesem Monat? Ich freue mich auf Ihr Feedback!

 

Ähnliche Artikel