Die Anlagebank Cortal Consors veröffentlicht eine eigene Applikation für iPhone, iPod Touch und iPad mit der Nutzer ihre Wertpapier Mobil handeln können.

Die Cortal Consors iPhone Applikation bietet dem Nutzer die Möglichkeit über das Smartphone ihre Wertpapier zu Handeln. Dazu stehen in der Applikation die vier Navigationspunkte Kurse&Märkte, Watchlist, Konto/Depot und Suche zur Verfügung. In dem Bereich Kurse&Märkte findet der Nutzer einen Marktüberblick. Alle Kurse aktualisieren sich dabei automatisch per Push-Funktion. Unter dem Navigationspunkt Watchlist kann sich der Nutzer seine eigene Wertpapierübersicht zusammenstellen. Unter der Suchfunktion können alle Aktien nach Namen oder der WKN gesucht werden. In dem Bereich Konto/Depot kann der Nutzer sein eigenes Depot anschauen und auch direkt über das iPhone handeln. Hierfür muss sich der Nutzer jedoch nocheinmal direkt bei Cortal Consors anmelden.

“Als begeisterter iPhone-Nutzer freue ich mich natürlich ganz besonders, dass jetzt endlich auch der Wertpapierhandel über eine App möglich ist”, so Kai Friedrich, Deputy CEO von Cortal Consors in Deutschland. “Info-Apps ohne eine Trading-Funktion sind für Kunden, die auch mobil handeln möchten, eben nicht ausreichend. Gerade in volatilen Märkten, wie wir sie gerade erleben, ist es wichtig, dass unsere Kunden auch unterwegs einfach an Realtime-Kurse kommen und direkt handeln können – und das in einer Qualität, die man von einer guten App gewohnt ist.”

Die App kann kostenlos im Apple iTunes App Store heruntergeladen werden.

 

Ähnliche Artikel