Dieser Frage geht die aktuelle Studie von des Plattformanbieter Netbiscuits nach und bezieht sich auf Daten aus den Ländern USA, Deutschland, England, Australien und Malaysia. Der Studie liegen 2,5 Mrd. mobile Seitenaufrufe von 2009 bis Anfang 2010 zu Grunde.

Hier geht’s zum Download der Studie.

 

Ähnliche Artikel