Der bayerische Automobilhersteller BMW erweitert am Flughafen Hamburg sein beamzone Bluetooth Netzwerk. Umgesetzt wurde die Kampagne von Blue Cell Networks, die für die Bluetooth Technologie verantwortlich zeichnen.

Bild: bluecellnetworks.com


Neben der bereits seit 2009 ausgestatteten Exponatsfläche wurde nun auch der Gepäckbandbereich um das Bluetooth Netzwerk erweitert. Die Nutzer können sich, nach vorheriger Zustimmung, je nach aktuellem Fahrzeug und Kampagne unterschiedlichen Content auf ihre Handys holen. Zum Download stehen Videos, Fotos, Wallpaper sowie ein WAP-Link zum Mobilen-Portal von BMW zu Verfügung.

Bild: bluecellnetworks.com

Ziel der Kampagne ist es, attraktive und mobile Zielgruppen zu erreichen. Die Bluetooth Spezialisten von Blue Cell Networks erwarten für die Bluetooth Netze an den Flughäfen in Hamburg und München insgesamt rund 10.000 Downloads monatlich.

Bereits seit 2007 wird diese Form der Kundenansprache an Exponatsflächen und Gepäckbänderscreens am Flughafen München genutzt. Der Inhalt, der zum Download zur Verfügung steht wird dabei in regelmäßigen Abständen dem jeweiligen beworbenen Fahrzeugmodell angepasst.

 

Ähnliche Artikel