Durchsuche Beiträge, die in der Kategorie Februar, 2010 erstellt wurden

Die aus dem Hause G+J stammende Frauenzeitschrift Brigitte startet eine eigene iPhone App und erweitert damit die Aktivitäten im mobilen Bereich. Umgesetzt wurde die für iPhone und iPod Touch erhältliche Applikation von der Cellular GmbH.

weiter lesen

Die Reederei AIDA legt im Bereich Mobile Marketing noch einen drauf und launcht nach der AIDAvita iPhone App ein eigenes Mobile Portal. Realisiert wurde das Mobile Portal von der YOC AG bzw. deren Tochterfirma Sevenval, die mit der FIT-Technologie bestehende Online-Inhalte für jedes mobile Endgeräte optimiert anzeigen kann.

weiter lesen

Der Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) integriert Mobile Marketing in seinen Mediamix. Neben QR-Codes auf Aushangfahrplänen steht ebenfalls ein Mobiles Portal zur Verfügung.

Bild: vrn.de

weiter lesen

DER SPIEGEL weitet neben BILD , DIE WELT und Financial Times Deutschland seine Mobile Aktivitäten aus und bringt einen e-Reader als Applikation für iPhone und iPod Touch auf den Markt.

weiter lesen

Fast zeitgleich zum erscheinen der TUI Cruises „Mein Schiff“ iPhone App steigt auch die Reederei AIDA ins Mobile Marketing ein und bringt mit der „AIDAvita“ eine eigene App für iPhone und iPod Touch auf den Markt. Realisiert wurde die Applikation von diginetmedia.

weiter lesen

Der Wolfsburger Automobilkonzern Volkswagen setzt als eines der ersten Unternehmen in Deutschland die innovative Augmented Reality Technologie ein. Mit Hilfe einer Applikation für iPhone und iPod Touch kann sich der Nutzer den nächstgelegenen Händler anzeigen lassen. Umgesetzt wurde die Applikation von der Cellular GmbH aus Hamburg.

weiter lesen

Ein Bekannter aus München @fabian_braun wies mich gerade auf die aktuelle QR-Code Kampagen von Siemens in der Süddeutschen Zeitung hin. In Printanzeigen wirbt der das Unternehmen aus München erneut für umweltverträgliche und nachhaltige Stadtentwicklung.

weiter lesen