Das Männermagazin Playboy, aus dem Hause Hubert Burda Media, launcht eine iPhone Web App. Mit der Möglichkeit für das iPhone eine Web App anzubieten, und nicht eine native Applikation, umgeht Playboy die Restriktionen vom Appstore bzgl. der leicht bekleideten Damen, die sonst nicht gezeigt werden dürften. Entwickelt wurde die Web Applikation von der Cellular GmbH.

bild: cellular.de

Die Playboy iPhone Web App mobile.playboy.de bietet dem Nutzer über 70.000 Bilder, mehre hundert exklusive Videos sowie alle Playmates aus den USA seit 1953 sowie alle deutschen Playmates seit 1997. Durch das Kippen des iPhone Displays gelangt der Nutzer zur jeweils optimierten Darstellung des Inhalts.

Zudem kann der Nutzer seine Favoriten abspeichern und er hat die Möglichkeit die Playmates zu bewerten. Um Playmates nach dem persönlichen Geschmack zu finden steht der Girlfinder zur Verfügung. Die Suche ist nach Haarfarbe, Oberweite etc. möglich. Außerdem steht über das iPhone der Playboy-Shop zur Verfügung.

Für die Nutzung der Inhalte wird der Kunde zur Kasse gebeten. Das Bilder-Abo kostet 1,99 EUR und das Abo für Vidos kostet 2,99 EUR. Abgerechnet wird über die Mobilfunkrechnung.