Der bayerische Automobilhersteller BMW erweitert seine Mobile Marketing Aktivitäten im Bereich Applikationen. Umgesetzt wurde die für iPhone und iPod Touch erhältliche Applikation von Interone.

Mit der BMW M Power Meter iPhone App hat der Nutzer die Möglichkeit die Leistungsdaten der eigenen Fahrt aufzuzeichnen. Dabei kann die schnellste Viertelmeile, der Bestwert von 0 auf 100 km/h sowie die höchste Kurvengeschwindigkeit aufgezeichnet werden.

Die Applikation speichert automatisch die letzen zehn Ergebnisse, so dass ein Vergleich mit anderen Fahrern möglich ist.

Die Applikation kann die Werte Geschwindigkeit (mp/h / km/h), Vorwärtsbeschleunigung (Forward g), Seitliche Beschleunigung (Lateral g), Fahrzeit auf eine bestimmte Strecke (z.B. 100 Meter) sowie die Beschleunigung auf eine bestimmte Geschwindigkeit (z.B. 0-100 km/h) messen.

Die Messung beginnt, sobald Sie losfahren.

- Das Fahrzeug muss zu Beginn der Messung stehen
- Die Messung sollte auf einer ebenen Strasse ohne größere Steigungen durchgeführt werden
- Das iPhone sollte entweder stehend (z.B. in einer Halterung) oder liegend exakt in Fahrtrichtung positioniert werden, damit die Messergebnisse nicht verfälscht werden
- Zum Beginn der Messung die Taste “Start” drücken und den Hinweisscreen mit der Taste „Accept” bestätigen
- Nach Beginn der Messung so lange beschleunigen, bis die Zielgeschwindigkeit erreicht oder die eingestellte Strecke zurückgelegt ist

Die iPhone Applikation kann selber auch noch individuell vom Nutzer gestaltet werden. So stehen unter www.bmw.com/powermeter die drei verschiedene Skins Sport, Lava und Midnight zur Verfügung. Nach Eingabe eines Codes können die Skins freigeschaltet werden.

Das Video zeigt die Applikation in der im Praxis-Test:

httpv://www.youtube.com/watch?v=Oj-QJieFTxg&feature=player_embedded

Die App kann kostenlos im Apple iTunes App Store heruntergeladen werden.

 

Ähnliche Artikel